Zurück zum Webinare 

Webinar
Diagnostisches Aufwachsen in 3Shape



Online
25. November 2022
16:00 CET
Deutsch
Lab

Geht es um komplexe Rekonstruktionen, ist eine gute diagnostische Planung unabdingbar. Beim Backward-Planning wird auf Grundlage der angestrebten prothetischen Versorgung rückwärts geplant, so wird klassischerweise auf einem Gipsmodell die Zielsituation aufgewachst. Dieses Wax-up kann dann durch einen Vorwall in ein Mock-up umgewandelt werden. So können Patient*innen ihr neues Lächeln anprobieren und gewinnen schon vorab einen Eindruck über Form und Gestaltung der zukünftigen prothetischen Versorgung. Diese Maßnahmen ermöglichen Zahnärzt*innen und Zahntechniker*innen die Evaluierung in funktioneller und ästhetischer Hinsicht. So kann das Behandlungsziel exakt im Voraus bestimmt werden.

Das klassische Aufwachsen auf einem Gipsmodell ist sehr zeitintensiv und bietet Zahntechniker*innen nur die anatomischen Anhaltspunkte auf dem Modell.

In diesem Webinar zeigt ZTM Nikolas Bär, wie man im Dental Designer unter Verwendung von Patientenfotos in kürzester Zeit ein digitales Wax-up erstellt. Durch den Einsatz von Patientenaufnahmen lässt sich dieses Wax-up ebenfalls als digitales Smile Design nutzen. So können Fotos von der Ziel-Situation an Behandler*innen und Patient*innen geschickt werden. Mit Hilfe von 3D-Druckern kann dieses Wax-up in ein Modell überführt werden, was dann für die Erstellung des Mock-ups genutzt werden kann.


Referent: ZTM Nikolas Bär - Laborleiter im Dental-Studio Sankt Augustin

Für die Registierung bitte das Formular ausfüllen